Process Analytics Factory ist neuer Partner von OpenText

Process Analytics Factory ist neuer Partner von OpenText

Kooperation eröffnet neue Möglichkeiten für Diagnose von SAP-basierten Geschäftsprozessen.

Alsbach-Hähnlein, 19.01.2015. Die Process Analytics Factory, ein Analysezentrum für SAP-basierte Geschäftsprozesse, ist neuer Process Mining Partner der OpenText, der Spezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Enterprise Information Management (EIM). Unternehmen profitieren künftig von einer verbesserten Überprüfung ihrer Ist-Abläufe. So lassen sich mit bildgebenden Verfahren Risiken leichter erkennen und unproduktive Vorgänge korrigieren.

Schon heute unterstützt OpenText mit einem Team von 220 Beratern Unternehmen bei der Analyse, Optimierung und Einführung von IT-Lösungen. Der Fokus dabei liegt auf SAP-basierten Geschäftsprozessen, erweitert um Enterprise-Information-Management (EIM)-Funktionen.

Die Process Analytics Factory verfügt über umfangreiche Kenntnisse in der Analyse und Diagnose von Auffälligkeiten, Ineffizienzen und Risiken im Zusammenhang mit SAP-Kernprozessen. Alle Diagnosen werden datenbasiert erstellt, objektiv ermittelt und sind sachlich fundiert. Die Aussagekraft der Ergebnisse setzt neue Maßstäbe in der Prozessanalyse, bei gleichzeitig kurzen Lieferzeiten.

Das Analysezentrum unterstützt die hohe Effektivität seiner Mustererkennungs- und Prognoseverfahren durch Process Mining, einer an der Universität Eindhoven erforschten Grundlagentechnologie für die Analyse von Geschäftsabläufen. Auf der Basis von SAP-Daten visualisiert und rekonstruiert die Process Analytics Factory mit einem bildgebenden Verfahren tatsächliche Ist-Prozesse. Die diagnostische Qualität der Bilder beschleunigt und erleichtert das Erkennen von Risiken sowie unproduktiven Geschäftsvorgängen.

Standardisierte Beratungsprodukte, wie beispielsweise Working Capital Analysis oder Workforce Capacity Simulation, sorgen für eine fortschrittliche Verwendung der in SAP-Systemen verfügbaren Prozessdaten. Experten stehen für die Diagnose von Auffälligkeiten, Ineffizienzen und Risiken in Beschaffungsprozessen (Purchase-to-Pay), des Forderungsmanagements (Order-to-Cash) sowie der Vorratshaltung (Forecast-to-Fulfill) zur Verfügung.

„Die bildgebenden Verfahren, mit denen die Process Analytics Factory sehr gute Ergebnisse in der Prozessanalyse erzielt, ergänzen unser Portfolio, so dass wir unsere Kunden in diesem Bereich noch passgenauer unterstützen und Potentiale für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen identifizieren können“, sagt Roger Illing, Vice President Enterprise Sales EMEA von OpenText.



PAFnow online testen
Auf PAFnow.com können Sie PAFnow Process Mining kostenlos testen und einen ersten Einblick in Funktionen und Features erlangen.
Kontakt
Haben Sie Fragen, oder möchten von einem unserer Mitarbeiter durch das Tool geführt werden? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!
Mehr über PAFnow erfahren
PAFnow Process Mining verknüpft das Beste aus Artificial Intelligence, Business Intelligence und Process Mining in einem Tool.